die Chronik

195915. Februar – Ein Vereinszusammenschluß mit Dottingen scheitert
19635.-7. Juli – 30-jähriges Vereinsjubiläum im Dreschschopf mit Darbietungen des Handharmonika-Altmeisters Herrmann Schittenhelm
19646.-7. Juni – Erstes Harmonika-Weltfestival in Luzern
Stammorchester: 2. Platz, Hauptstufe, Prädikat „ausgezeichnet”
196611.-12. Juni – Wertungspiel in Wolfenweiler
Stammorchester: 3. Platz, Oberstufe, Prädikat „sehr gut”
196714. Januar – Neue Satzung zur Umwandlung in einen „eingetragenen Verein”
19687.-9. Juni – Harmonika-Weltfestival in Luzern
Stammorchester: 3. Platz, Hauptstufe, Prädikat „ausgezeichnet”
19686.-7. Juli – Fest zum 35-jährigen Vereinsbestehen
197319.-20. Mai – Bezirkswettbewerb in Münstertal
Stammorchester: 2. Platz, Oberstufe, Prädikat „hervorragend”
Jugendorchester: Prädikat „sehr gut”
1974im August – Erstmalige Ausrichtung der Sulzburg-Laufener Weinkurtage, jährliche Fortführung, ab 2000 als Sulzburger Städtlefest
197521.-22. Juni – Handharmonika-Weltfestival in Luzern
Stammorchester: 2. Platz, Hauptstufe, Prädikat „ausgezeichnet”