„Ben Hur“ im Corona Lockdown

Seit Anfang November ist der Probebetrieb eingestellt. Am 30. Januar 2021 durfte das Jahreskonzert nicht stattfinden und die Generalversammlung kann nicht abgehalten werden.
Aber was wäre der HC Sulzburg ohne sein Engagement und deshalb arbeiten wir alle fleißig im Homeoffice an unserem neuen Tonprojekt „Ben Hur“.

Am meisten Arbeit hat unsere Dirigentin Silke D’Inka – um nach dem Homeschooling tagsüber – abends mit uns online zu proben und „Ben Hur“ auf die Beine zu stellen. Das ganze zeitgleich mit zwei weiteren Tonprojekten im Münstertal.

Lassen Sie sich überraschen oder überraschen sie uns – für unseren Einsatz – mit einer Spende und füttern unser Sparschwein. Helfen Sie mit, gemeinsam diese ungewöhnliche Zeit zu meistern.

Ihr HC Sulzburg